Besten Sandfilteranlagen Test 2022

Sie wissen, wie wichtig ein Poolfilter ist, um ihn vor der ständigen Verschmutzung durch Schwimmer, den Wind und sogar Artikel, die in und um den Pool verwendet werden, aufgeräumt zu halten. Unabhängig davon, ein einfaches Gerät zu sein, wissen nur wenige Menschen, wie man den besten Schwimmbadfilter kauft, da es nicht genügend zuverlässige Details gibt, die leicht verfügbar sind. Wenn das eine Glocke läutet, kann diese Anleitung Ihr Problem beheben.

Bild

Name

Marke

Preis

Intex Krystal Clear Sandfilteranlage

Intex

Miganeo 40 200 GH Sandfilteranlage

Miganeo

Steinbach Speed Clean Comfort

Steinbach

Bestway 58199 Flowclear Sandfilterpumpe

Bestway

T.I.P. Schwimmbad Filter Set

T.I.P

3 Arten von oberirdischen Poolfiltern

Es gibt drei Arten von Filtern wie den Sandfilter, den Kartuschenfilter und den Diatomaceous Earth Filter Der Sandfilter ist in den meisten Obergrundbecken als Standard verwendet. Wie auch immer, Sie benötigen ein ausreichendes Maß an Verständnis in Bezug auf alle diese Arten, um sicherzustellen, dass die Wartung der Schwimmbadsysteme ordnungsgemäß ist.

Der Sandfilter

Es ist bekannt als die älteste und die kostengünstigste Konstruktion des Filters in oberirdischen Pools. Diese Filter werden von Abfällen und Schmutz innerhalb des Pools mit der Methode des Backwashings oder Fließens des Wassers in die umgekehrte Richtung los. Zu der Zeit, wenn das Maß des Drucks zeigt Entwicklung von 7 bis 10 lbs. über dem üblichen Betriebsdruck, müssen Sie den Filter umkehren Diese Filer können abfalllos werden, die klein wie zwanzig Mikrometer ist. Wahrscheinlich halten diese Sandfilter etwa 5 oder zehn Jahre, bevor sie einen Ersatz machen müssen, also wird dies als wirtschaftliche Entscheidung bezeichnet.

Der Patronenfilter.

Diese Filter sind die neuesten Arten von Filtern, die den Abfall loswerden können, auch wenn es wenig als fünfzehn Mikrometer ist, was viel besser ist als das Sandfiltersystem. Wie auch immer, dieser Filter kann in einigen Fällen große Müllpartikel ins Poolwasser zurücklassen lassen, in der Regel, wenn die Pumpe des Pools viel Wasser drückt. Für die Reinigungsfunktion des gesammelten Abfalls und Schmutzes benötigen die Patronen eine Separate vom Filter. Diese Filtertypen halten in der Regel etwa ein bis drei Jahre, bevor sie ersetzt werden müssen.

DE-Filter.

Diese Filtertypen sind die effektivsten der drei Filter, gleichzeitig sind sie die teuersten. Diese Filter werden produziert, um aktiver zu sein, und sie sind in der Lage, Abfälle zu beseitigen, die sogar nur vier Mikrometer sind. Wenn Sie also diesen Filter in Ihrem Pool installieren, können Sie die ganze Zeit sauberes und klares Wasser erhalten. Auch wenn DE-Filter hoch im Preis sind, sind sie langlebig, und Sie müssen sie nicht oft zurückwaschen.

Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Kauf über all diese drei Filter nachdenken, damit Sie den richtigen Filter entsprechend Ihrer Anforderung und dem verfügbaren Ausgabenplan auswählen können. Der Sandfilter ist eine ausgezeichnete Option, wenn Sie nach einem Filter mit einer logischen Funktion und einem Budget suchen. Der Patronenfilter ist eine viel bessere Option, wenn Sie nach einem Filter suchen, der bei der Finanzierung erschwinglich ist und kleine Abfallpartikel bereinigt. Dennoch, wenn Sie hier sind, um den effektivsten Filter zu kaufen, benötigen Sie für einen DE-Filter, der der effektivste und teuerste ist. Obwohl Sie einen hohen Betrag zahlen, wird Ihr Geld nicht im Abfall bleiben, da diese Filter für eine längere Dauer dauern.

Welche Größe Filter muss ich?

Wenn Sie den Filterstil identifiziert haben, den Sie verwenden möchten, stellen Sie als Nächstes sicher, dass Sie den Filter für Ihr Schwimmbad vergrößern. Zu riesig von einem Filter wird groß funktionieren, aber am Ende wird eine Verschwendung von Bargeld. Zu klein und es wird eine harte Zeit haben, auf dem Laufenden zu bleiben mit den Bedürfnissen, die Sie auf sie setzen.

Größe der Pumpe

Zunächst werden wir uns die Größe der benötigten Pumpe ansehen. Um zu dieser Zahl zu kommen, benötigen wir die Größe des Pools in Gallonen. Für ein Beispiel, und um die Mathematik einfach zu machen, werden wir über ein Schwimmbad denken, das 24.000 Gallonen Wasser fasst. Als nächstes müssen Sie herausfinden, wie schnell Sie möchten, dass Ihr Filter durch das ganze Wasser in Ihrem Pool geht. Normalerweise sind 8 Stunden eine große Menge an Zeit. Wenn Sie schnell gehen, werden Sie entdecken, ein Tier einer Pumpe zu kaufen. Um mit einer Zahl zu kommen, um einen Blick auf zu werfen, werden wir die Anzahl der Gallonen im Schwimmbad durch die Laufzeit in Stunden dann durch 60 Minuten in einer Stunde teilen. Dies wird uns eine Zahl in Gallonen pro Minute (GPM) bieten.

24.000 Gallonen/ 8 Stunden = 3.000 Gallonen pro Stunde

3.000 Gallonen pro Stunde/ 60 Minuten pro Stunde = 50 Gallonen pro Minute (GPM).

Mit dieser Zahl, unserer Durchflussrate, können wir nun damit beginnen, die pumpe in der besten Größe zu finden, die wir für unser Schwimmbad benötigen. Die bequemste Methode, dies zu bestimmen, ist, indem Sie ein Konvertierungsdiagramm finden, wie das unten aufgeführte. Pumpen werden in der Regel um die Menge an Pferdeleistung (HP) größe, die sie haben.

Größe des Filters.

Mit der Größe der Pumpe können Sie dann beginnen, eine Schätzung für die Größe eines Filters, den Sie benötigen, zu ballparken. Für Sand hat die einfache Auswertung mit 1,0 Quadratmeter Filter für jede einzelne 10.000 Gallonen in Ihrem Schwimmbad zu tun. In unserem obigen Beispiel mit 24.000 Gallonen würden wir mit einem Sandfilter eine Filterfläche von 2,4 m2 betrachten. Dennoch, während Sie nicht zu riesig gehen wollen, würde es nicht schaden, einen Hauch größer auf dem Filterbereich zu gehen, da dies das System weniger belasten würde. Da dies eine Ballpark-Schätzung ist, könnte man sich einfach auf 3 sq ft zusammensetzen und es von dort aus großartig nennen. Oder Sie können einfach Rat von einem anderen Diagramm für eine Filtergröße basierend auf Ihrer Pumpe, wie die unten.

Q: Wie man tidy Schwimmbad Filter?

A: Ähnlich wie der Filter in Ihrem Jacuzzi, müssen Sie routinemäßig Ihren Schwimmbadfilter reinigen. Um einen Sandfilter oder einen DE-Filter zu bereinigen, müssen Sie das System zurückwaschen, um die Schicht von Geschütz und Schmutz auf dem Filter zu beseitigen. Achten Sie darauf, das Wasser weit weg von Ihrem Pool und in einen Abfluss zu führen. Wenn es darum geht, Ihren Patronenfilter zu reinigen, reinigen Sie ihn auf eine andere Weise als ein Sand- oder DE-Filter. Das Bereinigen eines Patronenfilters ist einfach und einfach.

Wenn es darum geht, Ihren Patronenfiler zu reinigen, müssen Sie zuerst den Filter finden und ihn von seinem Standort entfernen. Sie müssen ständig einen Ersatzfilter zur Hand haben, einfach für den Fall, dass Sie einige Schäden am Filter beobachten, die Sie entfernen. Wenn es Irgendwelche Löcher oder Risse im Filtermaterial gibt, dann sollten Sie es ersetzen, da das schmutzige Wasser durchkommt, ohne dass der Schmutz gefiltert wird.

Wenn Sie Patronenfilter verwenden, sollten Sie immer sicherstellen, dass die Materialien von hoher Qualität sind. Niemals Papier pflücken, da das Material in der Zeit zusammenbricht und verderben wird. Versuchen Sie, Glasfaser oder künstliche Produkte zu finden.

Nehmen Sie Ihren Gartenschlauch und spülen Sie den Filter mit sauberem Wasser. Sie können eine Sprühdüse nutzen, um das Wasser zwischen den Filterfalten viel besser zu bekommen. Achten Sie darauf, den Filter zu waschen, sobald Sie ihn aus dem Filtersystem entfernen. Wenn Sie zu lange warten, können die Trümmer und Schmutz in den Filter trocknen und schwer zu entfernen. Je schneller Sie Ihren Filter spülen, desto einfacher wird es aufräumen.

Sobald Sie Ihren Filter abspült haben, müssen Sie ihn in der Sonne trocknen lassen. Die UV-Strahlen der Sonne behindern die Entwicklung von Algen, die Ihren Filter blockieren und ineffizient arbeiten lassen können. Sobald Ihr Filter trocken ist, können Sie ihn ein paar Mal auf eine weiche Oberfläche tippen, um lose Partikel aus dem Filter zu entfernen.

Sie können Ihre Finger verwenden, um die Falten zu trennen, wie Sie dies tun, um den Filter viel besser aufzuräumen. Sie können auch einen Luftkompressor verwenden, wenn Sie einen haben, um lose Schmutz wegzublasen. Sie müssen nicht den ganzen Schmutz und Staub vollständig abbekommen, aber je mehr Sie entfernen können, desto einfacher wird es sein, Ihren Filter entsprechend zu reinigen.

Nehmen Sie einen großen Behälter und füllen Sie ihn mit Wasser. Schließen Sie einige Schwimmbad Chlorinator in einem Verhältnis von 1 Teil zu jedem 6 Teile des Wassers. Untertauchen Sie den Filter in den Eimer, und positionieren Sie eine Abdeckung auf, um den Filter vollständig einzutauchen, wenn Sie können. Sie können den Filter über Nacht verlassen, aber wir empfehlen, ihn für bis zu 5 Tage sitzen zu lassen. Wenn Sie Ihren Pool in dieser Zeit nutzen müssen, passen Sie Ihren Ersatzfilter an und drehen Sie ihn jedes Mal, wenn Sie den Filter bereinigen.

Sobald der Filter tatsächlich eingeweicht ist, nehmen Sie den Filter aus dem chlorierten Wasser und waschen Sie ihn in einem Eimer mit ordentlichem Wasser. Sie müssen die Wasseränderung Farbe zu beobachten, wie der Schmutz freigesetzt wird. Lassen Sie den Filter im Sonnenlicht wieder trocknen. Sobald der Filter trocken ist, müssen Sie Schmutz und Staub abbürsten, wenn Sie es wieder tun. Sie können Ihre Finger, einen Pinsel oder einen Luftkompressor verwenden. Sie können den Filter nun wieder in das Filtersystem oder in den Speicher einlagern, bis Sie den Ersatzfilter reinigen.

Es ist auch eine gute Idee, Ihre Wasserqualität zu überprüfen und es ist wichtig zu verstehen, wie man ein Pool-Test-Kit verwendet, um die Wasserqualität zu überprüfen, und sobald Sie wissen, dass, zusammen mit Ihrer grundlegenden Pool-Chemie, werden Sie die Möglichkeit haben, ein Pool-Test-Kit zu erhalten, um sicherzustellen, dass Ihre Chemikalien bleiben im Gleichgewicht.

Q: Wie man den Sand in einem Schwimmbad-Filter zu ändern?

A: Nachdem Sie Ihren Filter für eine lange Zeit verwendet haben, müssen Sie den Sand ändern. Das Ändern des Produkts in Ihrem Filter wird ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, aber es ist einfach zu tun, wird Ihnen Geld auf die Betriebskosten Ihres Schwimmbades sparen, und Sie müssen es nur alle paar Jahre tun.

Das allererste, was Sie tun müssen, ist Ihren Filter und Ihre Pumpe abzuschalten. Sie wollen nicht, dass die Pumpe aufkommt, wenn Sie den Sand wechseln. Entfernen Sie den Ablassstopfen von der Unterseite des Filtertanks und lassen Sie das bleibende Wasser abfließen. Dies kann einige Zeit verbringen, also seien Sie geduldig. Als nächstes werden Sie die Schläuche los, die mit dem Multi-Port-Ventil verbunden sind.

Wenn die Rohrleitungen zäh gepolstert sind, müssen Sie sie jetzt schneiden und Armaturen einschließen, wenn Sie sie wieder anbringen möchten. Befreien Sie sich von der Klemme, die das Ventil an den Tank hält. Eliminieren Sie das Multi-Port-Ventil. Bedecken Sie die Oberseite des Sandpipers, um zu vermeiden, dass Sand dort einsteigt, wenn Sie den neuen Sand hinzufügen.

Nutzen Sie ein Vakuum, um den ganzen alten Sand loszuwerden. Sie können auch eine Schaufel verwenden, wenn Sie keinen Shop vac haben. Waschen Sie den Rest des Sandes aus. Füllen Sie den Tank auf halbem Weg mit Wasser, um die Innenarbeiten zu schützen, wenn Sie den Sand hinein. Fügen Sie den brandneuen Sand (eine Tasche nach der anderen) mit ein. Füllen Sie den Tank mit Wasser und verbinden Sie alles wieder mit den Positionen, in denen sie begonnen haben. Waschen Sie den Filter zurück und führen Sie die Pumpe erneut aus.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments