Besten Rasentraktoren Test 2022

Willkommen auf unserer Seite über die besten Reitrasenmäher zum Kauf. Wir werfen einen Blick auf die besten Gartentraktoren, Hoftraktoren und sogar einige Null-Turnradius-Reitrasenmäher-Alternativen.

Gartentraktoren, auch Rasentraktoren genannt, sind die Arbeitspferde des Rasenarbeitsbereichs. Je mehr Zu Hause Sie halten, desto höher ist der Vorteil eines Rasenmähers. Aber auch wenn Sie eine kleine Wohn- oder Gewerbeimmobilie haben, die zum Beispiel alles Gras ist, ist ein Rasentraktor außergewöhnlich für ihre Haltbarkeit, Nutzen und die Fertigstellung der Arbeit schnell.

Bild

Name

Marke

Preis

HANSEATIC Set: Rasentraktor Rider 6100E

HANSEATIC

AL-KO „T 954 HD-A Comfort

AL-KO

MTD „Smart RN 145“ Rasentraktor

MTD

MTD „Smart RC 125“ Rasentraktor

MTD

Hanseatic „92-116 T Premium Line“ 

HANSEATIC

Was der beste Hoftraktor macht

Schnitte, Taschen und Mulche leicht und gleichmäßig. Beim Schneiden muss der Mäher Ausschnitte ohne Klumpen verteilen und nicht den Hof halbieren oder Spuren im Rasen hinterlassen. Die besten Absack-Rasenmäher können ihre Clipping-Taschen bis zur Kapazitätsauslastung füllen, bevor sie geleert werden müssen.

Mäht eng um Barrieren. Ein enger Schnitt in der Nähe von Landschaftselementen, Zaunlinien und anderen Hindernissen erspart Ihnen Zeit beim Aufräumen von Kanten mit einem begehbaren Mäher oder Stringtrimmer (beide, die wir in separaten Berichten behandeln). Für Häuser mit großen Mengen an Bäumen und Pflanzungen könnte ein Null-Turn-Mäher eine Überlegung wert sein, obwohl Sie ebenfalls die Vor- und Nachteile dieser Art von Reitmäher berücksichtigen müssen, über die wir in der Einleitung zu diesem Bericht weiter sprechen.

Bietet eine komfortable, benutzerfreundliche Reise. Die Steuerung muss einfach zu erreichen und zu nutzen sein, der Sitz sollte verstellbar und gepolstert sein, und der Traktor muss sich effizient mit einem Minimum an Ruckeln oder übermäßigen Vibrationen bewegen.

Hochunterstützte Sitze werden aus Bequemlichkeit bevorzugt.

Besteht aus Sicherheitsmerkmalen. Zusätzlich zu den grundlegenden Sicherheitsmerkmalen müssen die Motoren der Rasenmäher heruntergefahren werden, wenn der Bediener den Sitz verlässt, wenn sich die Maschine nicht im Park befindet. Viele benötigen eine spezielle Einstellung für das Reverse Mähen.

Wissen, bevor Sie gehen

Wie ist Ihre Oberfläche? Landschaftsbauaspekte -- Hänge, Gräben, Blumenbeete, Teiche - können eine Herausforderung sein, um ordentlich zu bleiben. Wenn Sie Hügel haben, vor allem solche, die steiler als eine 15 Prozent Grad sind, wählen Sie einen Yard-Traktor, der genügend Traktion und Stabilität hat. Für Wohn- oder Gewerbeimmobilien mit vielen Barrieren, einen Zero-Turn-Rasenmäher oder einen Rasentraktor mit einem engen Wenderadius und Rückwärtsmähen verkürzen Sie Ihre Mähzeit und eine geringere Nachmähung; diejenigen mit Führungsrädern anstelle von Hebel/Lap-Bar-Steuerung bieten eine sicherere Handhabung und eine einfachere Erstanwendung.

Wie riesig ist Ihre Wohn- oder Gewerbeimmobilie? Für flache Rasenflächen von ca. einem Hektar empfehlen Experten einen Rasenmäher oder einen leichten Rasentraktor mit 42-Zoll-Deck. Yards zwischen einem und zwei Hektar werden am besten von einem leichten oder mittelschweren Rasentraktor mit einem 46-Zoll-Deck gehalten. Für kleinere Wohn- oder Gewerbeimmobilien könnte ein kleinerer, hintermotoriger Rasenmäher mit 30-Zoll-Deck ausreichen, und diese sind sowohl kostengünstiger als auch leichter zu sparen als größere Modelle.

Werden Sie Ihren Rasentraktor für mehr als nur Trimmen nutzen? Mit Zubehör wie Gartenwagen, Vorderschaufeln und Schneewerfern nutzen viele Besitzer das ganze Jahr über ihre Hoftraktoren. Nicht alle Konstruktionen sind jedoch schwierig genug, Holz oder Pflugschnee zu transportieren. Insbesondere Null-Dreh-Mäher werden herausgefordert, wenn sie aufgefordert werden, übermäßig zu tragen. Wenn Sie beabsichtigen, Ihren Traktor mit anderen Aufgaben zu beauftragen, stellen Sie sicher, dass er die Last bewältigen kann und die entsprechenden Anbaugeräte angeboten werden.

Es ist OKAY, eine Demonstration anzufordern. Das Autohaus sollte sich Zeit nehmen, um Ihnen alle Funktionen auf dem Hoftraktor zu zeigen und sogar Deckhöhenmodifikationen und andere Steuerungen zu demonstrieren. Zahlreiche Besitzer sagen, dass diese Richtung ihnen hilft, ihre Rasentraktoren besser zu verstehen und verbessert ihr Mähen.

Untersuchen Sie alle Flüssigkeiten und Einstellungen. Selbst bei Vorkaufsuntersuchungen geben viele Besitzer an, dass sie Öl hinzufügen und das Deck vor dem ersten Trimm anpassen müssen. Neue Besitzer leiden in der Regel unregelmäßig mähen, und viel Zustand eine einfache Lösung ist es, die Höhe und Höhe des Mähdecks von seiner Werkseinstellung richtig einzustellen. Achten Sie auch darauf, alle Herstellervorschläge in Bezug auf die Verwendung und Speicherung (bestehend aus der Speicherung im Gastank des Traktors) zu prüfen und zu befolgen, das Ethanol enthält. Andernfalls kann dies zu teuren Reparaturarbeiten führen, die höchstwahrscheinlich nicht durch die Servicegarantie abgedeckt werden.

Was Sie denken sollten, bevor Sie kaufen

Drücken Sie vs. selbstfahrend. Push-Rasenmäher sind in der Regel preisgünstiger. Selbstfahrende Designs ziehen Energie aus dem Motor (oder Motor auf elektrischen Modellen), um die Räder anzutreiben, was sie einfacher macht, zu steuern, wenn Sie einen größeren Rasen haben oder auf einem geneigten Grundstück überleben. Allradantrieb bietet die beste Traktion auf Pisten, gefolgt von Hinterradantrieb. Der Frontantrieb, der bei den meisten Modellen basissgrundsätzlich ist, eignet sich immer noch gut für flache Parzellen.

Rasengröße. Denken Sie an die Größe Ihres Hofes, um den besten begehbaren Rasenmäher zu finden. Gas-selbstfahrende Mäher sind am besten für größere Hinterhöfe, während Push-Rasenmäher (elektrisch oder Gas) sind viel besser für kleine Yards. Werfen Sie einen Blick auf unseren Guide, um den richtigen Rasenmäher für Ihre Rasengröße zu finden.

Auswaschhafen. Sie müssen die Unterseite Ihres Mähers nach jedem Schnitt reinigen. Wenn es Zeit ist, dies zu tun, macht es ein Auswaschanschluss viel einfacher: Es akzeptiert einen Schlauchanschluss zum Löschen von Clippings unter dem Mähdeck, ohne dass das Gerät gekippt werden muss.

Elektrischer Start. Bei Gasdesigns können Sie mit dieser Funktion den Motor mit einer Druckknopf-Leichtigkeit antreiben, anstatt ein Zugkabel zu ziehen. Alle elektrischen Mäher starten auf diese Weise.

Falten verwalten. Designs mit einem Klapp- oder Kollabengriff benötigen weniger Fläche zu speichern.

Aufrechter Speicher. Fast alle Elektriken können vertikal in einer beengten Garage gelagert werden. Einige Gasmodelle verfügen über einzigartige Motordichtungen, die auch eine aufrechte Speicherung ermöglichen, ohne dass die Gefahr besteht, dass Öl oder Gas austritt.

Einheitliche Räder. Einige Rasenmäher verfügen über größere Hinterräder. Überspringen Sie sie. In unseren Tests sind Rasenmäher mit einheitlichen Rädern am einfachsten zu manövrieren.

Riding Mowers

Landschaftsbedürfnisse. Holen Sie sich einen Reitmäher oder Traktor, der am besten zu der Größe und Steigung Ihres Anwesens passt. Und wenn Ihr Hof einem Agility-Trainings-Challenge-Kurs ähnelt, sollten Sie ein Null-Turn-Radius-Modell in Betracht ziehen. dieser Typ wird von Fachleuten bevorzugt.

Stundenzähler. Dies zeigt, wie lange der Motor tatsächlich läuft, wenn man bedenkt, dass der letzte Ölwechsel oder andere Wartung. Ein paar Designs können über Bluetooth mit einer Smart-Device-App verknüpft werden, um Denbevorstand zu verfolgen und Teile zu bestellen.

Fähigkeit, Kraftstoff zu überprüfen. Ein Traktor mit ausschnitt, mit dem Sie Ihren Kraftstoffstand - vorzugsweise vom Sitz aus - sehen können, ist perfekt.

Sitz und Becherhalter mit hoher Rückenlehne. Der erste ist ermutigender und bequemer als ein traditioneller Sitz, und der zweite ist für, wenn Sie in der heißen Sonne schwelgen -- Sie werden es schätzen.

Tempomat. Wie bei einem Automobil können Sie mit dem Tempomat mit einem Rasenmäher eine Bodengeschwindigkeit sichern.

Welche Größe Fahrmäher benötige ich?

Während wir dabei sind, ist die Länge der Zeit ein Stück Schnur? Sie erhalten, was wir vorschlagen? Die Größe des Rasenmähers, den Sie benötigen, hängt davon ab, wie groß Ihr Hinterhof oder Ihre Schnittfläche ist. Rasenmäher sind so konzipiert, dass sie weit mehr Boden als stehende Schubmäher abdecken, so dass sie größer sind als das, was Sie verwenden.

Wenn Sie eine große Schneidestelle haben, dann wird ein größerer, mächtigerer Reitmäher benötigt, da sie einen ganzen Schnitt Ihres Rasens in einem Rutsch abschließen werden, anstatt auf halbem Weg anhalten zu müssen, um den Tank wieder aufzufüllen.

Auf der anderen Seite werden kleinere Mähflächen kleinere Rasenmäher benötigen, da sie viel einfacher in engen Räumen zu navigieren sein werden und auch nicht zu viel Strom liefern, dass es unüberschaubar wird, und Sie leider durch den Zaun des Nachbarn und Auslöser von allgemeinem Ärger und Katastrophe, während nebenan versucht, einen Haushaltsgrill zu genießen.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments