Besten Milchpumpen Test 2022

Eine Büstenpumpe ist ein entscheidendes Gerät für junge Mamas. Besonders praktisch für Mütter mit Doppel- oder Frühgeborenen, die Schwierigkeiten haben, sich zu verriegeln, ermöglichen Büstenpumpen Begleitern, Babys zu füttern.

Bild

Name

Marke

Preis

Philips Avent Komfort-Handmilchpumpe SCF330/20 transparent

Philips 

Philips Avent SCF332/01 Elektrische Komfort-Einzelmilchpumpe

Philips 

Medela Milchpumpe Swing - elektrische Milchpumpe

Medela 

Lansinoh 2in1 Elektrische Milchpumpe

Lansinoh

Decdeal Elektrische Milchpumpe Einzelmilchpumpe Brustpumpe

Decdeal

Benötigen Sie eine Milchpumpe?

In Anbetracht der Tatsache, dass die Situation jeder Mutter unterschiedlich ist, müssen Sie bei der Entscheidung über den Kauf einer Pumpe an Ihren Lebensstil, Ihr Beschäftigungsszenario, Ihre Ernährungsgewohnheiten und die Zeitspanne denken, in der Sie stillen möchten. Wenn Sie vorhaben, nach der Geburt des Kindes außerhalb des Hauses zu arbeiten und beispielsweise noch zu pflegen, ist eine gute Pumpe ein Muss. Wenn Sie jedoch davon ausgehen, die meiste Zeit mit einem Kind zusammen zu sein, ist dies möglicherweise nicht so wichtig.

Merkmale, die bei guten Milchpumpen zu berücksichtigen sind

Jede Mutter hat spezifische Bedürfnisse, basierend auf ihrer Lebensweise und genau, wie oft sie beabsichtigt, eine Pumpe zu benutzen. Beim Kauf einer Milchpumpe haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Optionen, und auch nicht jede Auswahl wird Ihre spezifischen Anforderungen erfüllen. Als erstes müssen Sie feststellen, nach welchem ​​Pumpentyp Sie suchen. Alle Einträge auf unserer Checkliste fallen in die 3 folgenden Kategorien.

Variable Saugleistung oder Geschwindigkeit

Einige elektrische Pumpen bieten eine variable Saug- oder Geschwindigkeitsstufe, mit der Sie die Ausdrucksgeschwindigkeit steuern können. Auf diese Weise können Sie vorsichtig beginnen und dann die Rate erhöhen. Einige Pumpen bieten ebenfalls die Möglichkeit einer schrittweisen Expression, die das Saugen eines Kindes nachahmt (zunächst schnell und leicht, danach langsamer und viel tiefer), was ebenfalls angezeigt ist, um die Milchzirkulation zu fördern. Daher sollten alle diese Punkte beachtet werden zum.

Kosten

Sie werden beabsichtigen, bei etwas innerhalb Ihrer Tarifvielfalt zu bleiben. Wenn Sie jedoch eine sehr kostengünstige Pumpe erhalten, können Sie feststellen, dass diese nicht gut funktioniert. In diesem Fall müssen Sie ohnehin eine zusätzliche kaufen. Sparen Sie sich also die Sorgen und erwerben Sie zunächst eine gute Pumpe. Ungeachtet dessen, was Sie zurückschreckt, ist es immer noch billiger als eine wöchentliche Formel (3), und Krankenversicherungspläne können einen Teil der Pumpe abdecken.

Wie reinigst du es?

Praktische Milchpumpen sind in der Regel leichter zu reinigen und zu sterilisieren als elektrische Pumpen. Nicht alle Teile einer Milchpumpe können gewaschen oder auf hohe Temperaturen gebracht werden, und auch nicht alle Büstenpumpen sind spülmaschinenfest. Lassen Sie Ihre Brustpumpe auf einem ordentlichen Gestell trocknen, bis Sie sie für einen weiteren Gebrauch sterilisieren müssen. Verwenden Sie zum Trocknen kein Handtuch oder Tuch, da sie möglicherweise Bakterien enthalten.

Milchvolumen

Wenn Ihre Milchzirkulation ein wenig wie bei den Niagarafällen ist, müssen Sie eine Pumpe auswählen, um den starken Gebrauch zu bewältigen. Einige Pumpen werden nur gelegentlich verwendet, während andere für viele Pumpvorgänge pro Tag entwickelt wurden. Wenn Sie erkennen, wie viel Sie voraussichtlich pumpen, können Sie sich zwischen manuellen und elektrischen Pumpen entscheiden.

Ist es BPA-frei?

Viele Hersteller widmen sich jetzt der Lieferung von Milchpumpen und auch BPA-freien Behältern. Dies liegt daran, dass Milchpumpen sterilisiert werden müssen und es auch Hinweise darauf gibt, dass diese unsichere Chemikalie bei Hitze freigesetzt wird. Eine Brustpumpe gilt als BPA-kostenlos, wenn kein Teil, der mit der Muttermilch oder den Lippen Ihres Kindes in Kontakt kommt, aus BPA besteht.

Garantie und Ersatzteile

Milchpumpen bestehen aus vielen weichen, kleinen Komponenten, die brechen oder verloren gehen können. Daher müssen Sie wahrscheinlich irgendwann nach einem Ersatz suchen. Überprüfen Sie vor dem Kauf die Garantie für die Milchpumpe und prüfen Sie auf der Website der Marke, ob zusätzliche Teile leicht und kostengünstig erhältlich sind (insbesondere Brustkissen, Ventile und Schläuche). Es lohnt sich ebenfalls, online nachzuschauen, ob die Marke Kontaktdaten hat. Bestimmte Unternehmen bieten verschiedene Methoden an, um Kontakt aufzunehmen und Komponenten am nächsten Tag zu versenden, die sich im Notfall als Lebensretter erweisen könnten.

Schlussbemerkung

Die Bundesverordnung legt eindeutig fest, dass Sie ein Recht auf erschwingliche Privatsphäre sowie Pausen haben, wenn Sie bei der Arbeit eine Büstenpumpe verwenden müssen. Die besten Büstenpumps machen es Ihnen viel leichter, wenn Sie wieder zur Funktion zurückkehren und auch Ihren normalen Lebensstil, sobald Sie wieder da sind.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments