Besten Heimkino Beamer Test 2021

Mit Bildern bis zu 36-mal größer als ein 50-Zoll-Klasse HDTV können Heimkino Beamer Sie jedes Spiel auf dem Fußballplatz zu hinterfragen und direkt in die Aktion in Ihre Lieblings-Video-Spiele. Heimkino-Projektoren betonen Bildqualität und hohe Kontraste, tiefe Schwarztöne und reiche Farbsättigung. Denn Heimkino-Projektoren zu eine dunklen Film Theater Umgebung simulieren, arbeiten sie am besten in einem eigenen Saal, wo Sie die Menge des Lichtes, die steuern können von außerhalb oder in anderen Bereichen im Haus betritt. Allerdings kann man Umgebungslicht kompensieren, indem Sie wählen einen Heimkino-Projektor mit hoher Helligkeit und Investition in eine qualitativ hochwertige reflektierende Bildschirm zu verbessern, wie das Bild selbst in angezeigt wird ganz oder teilweise beleuchteten Zimmer.

Bild

Name

Marke

Preis

Acer H6517ABD DLP Projektor

Acer

BenQ TH530 DLP-Projektor

BenQ

Crenova XPE495

Crenova

LED Beamer HD 3500 Lumen Artlii Video Projektor

Artlii

db DBPOWER RD810 LED Projector Home Multimedia Video Projector

db DBPOWER

Was ist Native Seitenverhältnis?

Sie haben, was einen nativen Seitenverhältnis genannt hat, weil Projektoren eine feste Auflösung Display Apparat sind. Die Seitenverhältnisse für Projektoren sind 16:9 und 4:3, 16:10. Betrachten Sie den Prozessor als eine Version des Bildes sehen Sie in Ihrer Anzeige.

Dedizierten Heimkino

Es ist A 16:9-Seitenverhältnis, das native war für den Heimkino-Einsatz konzipiert. Und zwar deshalb, weil Blu-Ray DVD und HDTV Signale kodiert oder werden im 16:9-Format ausgestrahlt. Home-Entertainment-Fans bevorzugen oft Seitenverhältnis 16:9, da sie näher an 35 mm-Film-Formate sind. 4:3 Projektoren können auch Breitbild-Bilder anzeigen, aber es werden Letterboxing, (kleine schwarze Balken, die auf der Ober- und Unterseite des Bildes erscheinen).

Video-Projektoren

Es gibt zwei Hauptarten von Videoprojektoren zur Verfügung: DLP (Digital Light Processing) und LCD (Liquid Crystal Display). Darüber hinaus sind weitere Varianten der LCD-Video Projektionstechnik im Einsatz: LCOS (Liquid Crystal on Silicon), D-ILA (Digital Imaging Light Amplification-entwickelt und verwendet von JVC) und SXRD (Silicon Crystal reflektierende Display —, das von Sony entwickelt und verwendet wird). DLP-Projektoren beschäftigen mit einer Lichtquelle, eine Kombination aus einem Farbrad und Chip, die mikroskopisch kleinen kippbaren Spiegel enthält. Das Licht durchläuft das Farbrad, spiegelt sich in den Spiegel und dann auf eine Leinwand projiziert. Ein LCD-video-Projektor nutzt eine Lichtquelle, die Licht durch 3 LCD-Chips (Grundfarben Rot, grün und blau zugeordnet) übergibt, um erstellen und Bilder projizieren. Mit LCOS/D-ILA und SXRD Projektoren wird die Lichtquelle von der 3 LCD-Chips statt durch sie hindurch reflektiert.

Woher kommt ein Projektor Licht?

Projektoren verwenden hauptsächlich zwei lampentechnologien: LED und Halogen-Metalldampflampen. LED ist außerhalb des Bereichs der Tasche Projektoren immer noch ungewöhnlich. Fast der ganze Rest verwenden Halogen-Metalldampflampen, eine Form der Wolfram-Lampe, die in der Regel eine Lebensdauer von 2.000 bis 5.000 Stunden zu genießen, wenn mit der Standardeinstellung Helligkeit verwendet. Eine Handvoll Systeme verwenden Hybrid-Technologien, die mit einem Laser-Lichtquelle LED erweitern.

Was Sie wissen sollten über Heimkino-Projektoren

DIE TERMINOLOGIE

Bevor wir anfangen könnten Sie sich Fragen: Was ist der Unterschied zwischen Home Entertainment Projektor und Home Theater-Projektor? Wörterbuch-Definitionen gibt es nicht. Dies sind nur zwei Begriffe werden in der Regel, obwohl Home Theater Projektor der Haken ist alle phrase. Viele Projektoren sind ziemlich grundlegend, dass einige als Home Entertainment Projektoren bekannt sein "sollte" sind oft bekannt als "Home Theater Projektoren." Sie würde nicht perfekt sein, wenn Sie es taten. Vergessen Sie nicht, dass während ein paar von euch das Bild auf Ihr Budget derzeit suchen, das ist nicht das Ziel für viele. Eine gute Portion Sie benötigen ein Bild und einen großen Bildschirm, im Gegensatz zu einem perfekt. Unser Ziel ist um zu helfen, welche Lager Sie in, und noch wichtiger, welche Projektor funktioniert am besten für Sie, unabhängig von Projektor, einen Haus Theater oder Home Entertainment Projektor Moniker.

Auflösung

Die Anzahl der Pixel gibt es ein Projektor anzeigen definiert die native Auflösung des Projektors. Je mehr Pixel können Sie auf dem Bildschirm passen und detaillierter Ihre Bilder erscheinen. Höhere Auflösungen sind besonders wichtig für Heimkino-Projektoren, weil der Betrachter wahrscheinlich näher an das Display sitzen werden. Ohne zu sehen, eine Bild je höher die Auflösung, je näher Sie. Wenn Sie Filme ansehen möchten, benötigen Sie einen Projektor, die Filme zu sehen. Wenn Sie Ihren notebookbildschirm freigeben möchten, wählen Sie einen Projektor mit dem genau gleichen Bildformat als Notizbuch, z. B. für einen Bildschirm von 1024 x 768 XGA.

Projektor-Helligkeit

Projektor-Helligkeit wird in ANSI Lumen * gemessen. Heimkino-Projektoren beginnen in der Regel bei etwa 1000 Lumen und reicht nach oben bis zu 2500 Lumen und mehr. Ihre Arbeitsumgebung ist das entscheidende Faktor auf wieviele Lumen Projektor benötigt. Dedizierte Heimkinos (Zimmer mit kontrollierter Beleuchtung und kein Umgebungslicht) benötigen nicht so viel Helligkeit wie ein Raum mit Umgebungslicht von Fenstern oder anderen Haushaltsbeleuchtung.

Bild Kontrast

Der Kontrast ist die wichtigste Variable der Bildqualität. Das Kontrastverhältnis Spec die Kluft zwischen der weißen und der schwarzen misst, kann ein Projektor zeigen. Ein Kontrastverhältnis kann ein Bild mit subtilen und tiefer schwarzen Farbe Detail führen. Fantastischen Kontrast ist von entscheidender Bedeutung für Heimkino-Projektoren. Viele Modelle haben eine Menge Lampe Einstellungen, mit denen Sie Helligkeit und Kontrast, die sehr beste Darstellung in einem abgedunkelten Raum zu steigern. Video-Ressourcen können von ihnen decodiert werden und bieten außergewöhnliche Bild Vergleich.

3D

Wenn Sie gesehen haben ein gut gemachter 3D-Film in einem Theater, die, der Sie kennen, dass 3D funktioniert gut mit, projiziert Bilder, und das gilt auch für Heimkino-Projektoren. Helle Projektoren verbessern 3D, da die 3D-Brille das Bild merklich dämpfen. Sie brauchen keinen speziellen Bildschirm für 3D, obwohl eine reflektiertere Oberfläche — durch eine höhere "Screen Gain " spec angezeigt wird — hilft 3D-Bilder hell und knackig aussehen.

Portabilität

Darüber hinaus macht es einfach zu versuchen, verschiedene Display-Größen, Räume und verschiedene Räume zu sehen, was am besten funktioniert. Wenn Ihr Projektor tragbar ist Sie auch hängen ein Blatt auf eine Außenwand (oder Garagentor) im Sommer und schwelgen Sie in Ihren persönlichen Drive-in-Filmen!

Farbwiedergabe

Die Farbwiedergabe ist eine weitere Variable. Suchen Sie nach Fleisch und Tiefe Farbtöne. Untersuchen das Niveau der Farbstabilität von Eingang zu Eingang und damit Sie gut informiert über die Arten von Image-Einstellungen, die Videorekorder bieten. Jeder hat einen kleinen Unterschied in der Farbwahrnehmung und scheinbar gefällt.

Drahtlose Video

Da der Film in der Regel komprimiert werden und wegen der Existenz von zahlreichen konkurrierenden drahtlosen Geräten--vor allem WLAN-Router--wird jedoch der drahtlosen Anschluss an mehrere Projektoren nur für PowerPoint, Fotos oder zeigen empfohlen vergleichsweise statische Computerbilder nicht für Full-Frame-Rate Video. Darüber hinaus beschränkt sich Projektor Wireless-Dongles Sortiment auf über eine Sichtverbindung. Haben Sie wirklich drahtlos video zu senden, finden Sie Dritten Entscheidungen, die sie tun können, und einige sind unkomprimiert.

Verhältnis zu werfen

Die Entfernung ist wie weit Rückseite des Projektors muss eingestellt werden, um hochwertige Bilder zu machen. Es ist wichtig, um sicherzugehen, dass ein Projektor ist in der Lage, weit genug nach hinten für ein riesiges Display, weil Pellets in die Abstände variieren, die Sie projizieren können. So ist bei der Betrachtung eines Projektors mit ein Projektionsverhältnis von zwei und die Anzeige 7 Fuß breit, dann muss der Projektor projiziert das Bild 14 Fuß können. Die Entfernung und das Verhältnis sollten innerhalb der Element-Spezifikationen beachtet werden. Ein Projektor gewählt werden, von den Käufern mit eine Verhältnis gilt für das Zimmer.

Konnektivität

Projektoren können verbinden, um die set-Top-Boxen, Blu-Ray-Player und Streaming-Geräten sowie Laptops, Tablets, Handys und Spielkonsolen. Genießen Sie erweiterte Audio Klangplatten, Lautsprecher oder Kopfhörer anschließen.

Fazit

Heimkino-Projektoren sind in der Lage, ein Kino-Erlebnis. Sie liefern das größte Bild im Inneren eines Hauses oder Bilder ersetzen können von ihnen produziert werden. Im Vergleich Fernseher sie sind günstig für die Größe, sie sparen Platz, und sie sind extrem einfach zu installieren. Käufer haben durch dieses Handbuch auf beide Arten von Projektionssystemen, Empfohlene Auflösungen, Seitenverhältnisse Optionen erzogen worden, wie Projektoren und Keystone-Korrektur-Systeme suchen, Entfernungen zu werfen, werfen Verhältnisse. Ein Projektor werden sie glücklich mit kann von den Verbrauchern identifiziert werden, durch Nutzung der bereitgestellten Informationen.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments