Besten Bob Schlitten Test 2022

Bobfahren, Sport Winter, in denen Teams von zwei oder vier einen Schlitten einen gefrorenen Spur lenken hinunter, immer zu Raten von mehr als 135 km / h (84 Meilen pro Stunde). Der schnellste Schlitten gewinnt, in der Regel durch einfache Hundertstel eines zweiten. Der Name des Sport kommt aus einem sehr frühen Tagen, als Rodler ihre Körper wippte rückwärts und vorwärts auf geraden Strecken entlang den Schlitten zu helfen. Wippe wurde nie auch bestätigt zu arbeiten, wie schnell gestoppt wurde, aber es blieb ein Teil des Namens des Sports.

Bild

Name

Marke

Preis

Hamax Sno Action Schlitten, schwarz, 503434

Hamax

AlpenGaudi Unisex Jugend AlpenDoubleRace Schlitten

AlpenGaudi

KHW KUNSTSTOFFRODEL Snow Flyer

KHW

Rolly Toys rollyJetstar Schlitten

Rolly Toys

Neustanlo  Rodel Grün Bob Schlitten Schneegleiter Zugseil Lenk- Bremshebel Race Kunststoff

Neustanlo

Strategie und Technik

Einer der kritischsten Teil einer Bobbahn ist seine beginnen. Gruppen auf explosives konzentrieren, weil Energie beginnt dann die Geschwindigkeit des Schlittens sehr Auswirkungen während des gesamten Trainingskurses. Speicher von einem Zehntel eines zweiten während des Starts entspricht oft zu einem Drittel eines zweiten auf der Flucht als Ganze zu retten. Um die Bobbahn in Bewegung, Mitarbeiter dash zu etablieren, während weiter die Schlitten drücken. Sie laufen rund 50 m (164 Fuß) und danach direkt rechts in die Schlitten kurz vor dem ersten Einschalten, unter der Annahme, rationalisieren Einstellungen für den Rest des Laufes. Der Fahrzeugführer nimmt die vordere Platzierung sowie lenkt den Schlitten.

Die Bremser, hinten Einstellung läuft die Bremse. Auf einem Vier-Mann-Bobbahn beiden Mitten sledders hinzufügen meist während der beginnen, obwohl sie zusätzlich ihr Gewicht in Kurven ändern. Auf dem Training, versuchen Autofahrer über die Kurven glatt und zu führen, wenn die Schlitten Schleudern in die Wände zu vermeiden. Die größte Herausforderung ist es, eine enge Linie auf den Steilkurven zu erhalten, nicht die Schlitten ermöglicht, die wiederum zu wandern hoch. Nachdem die Oberfläche bringen die Bremser auf der Bremse, um die Schlitten zu stoppen. Die Standard-Strategien in Zwei-Mann sowie Vier-Mann-bobsledding sind die gleichen, doch weil Vierer-Schlitten haben zwei zusätzliche sledders, sie sind viel schneller. Sie gewinnen Energie aus der zusätzlichen Presse durch die Mitte sledders am Anfang zur Verfügung gestellt, die sledders' zusätzlichen Gewicht, und das erhöhte Gewicht eines größeren Schlittens. Die erhöhte Geschwindigkeit und auch an Gewicht Viererbob härter als Schlitten Zwei-Mann-Schlitten zu lenken. Bobbahn Wettbewerbe umfassen Trainingsläufe sowie zwei oder vier erwärmt, mit der niedrigsten Mischzeit zu gewinnen. Racers verwenden häufig die Trainingsläufe auf verschiedene Strategien auszuprobieren.

Ausrüstung

Zur Versorgung Griff im ganzen beginnen, setzten Bobfahrer auf Stachel Schuhe, die das Eis erreichen. Diese Spitzen dürfen nicht über 4 mm (0,16 in) gehen. Bobfahrer tragen zusätzlich hauteng attires und Handschuhe, die sie aerodynamischer zu machen. Alle Teilnehmer sollten Kopfbedeckungen tragen. Fahrzeugführer sollten eine Schutzbrille tragen. Bobsleds sind aus Aluminium und Stahl, obwohl künstliche Materialien wie Kevlar und auch Kohlenstoff sind deutlich beliebter werden. Alle Schlitten müssen weltweit Spezifikationen passen. Die optimale Länge für die Zwei-Mann-Schlitten, die oft als boblets, beträgt 2,7 m (8 ft 10 in). Vier-Mann-Schlitten können 3,8 m (12 ft 6 Zoll) lang sein.

Optimale Gewichte, bestehend aus Team, sind 390 kg (860 lb) für die Zwei-Mann-Schlitten und 630 kg (1389 lb) für die Vierer-Schlitten. Die Schlitten gleiten auf vier Läufer, zwei an der Vorderachse und zwei an der Rückseite. Die Vorderachse ist mit einem Führungsmechanismus von Seilrollen und Seilen verbunden, dass der Fahrer sich mit. Die Hinterachse ist mit dem Schlitten verschraubt und bewegt sich nicht. Der Schlitten hat auch eine Bremse, eine sägezahnförmige Leiste, die in zwischen den Rückläufer läuft darauf hinaus. Ein windabweisendes Haube oder Motorhaube, bedeckt die Vorderseite des Schlittens. Die Rückseite ist offen, was die Bremser ermöglicht leicht zu Beginn springen in (die anderen sledders über die Seite springen). Griffe erweitern von der Rückseite, wo die Bremser drückt am Anfang. Die verschiedenen anderen sledders nutzen beschäftigt sich mit an den Seiten; Diese kümmert sich um Rückzugs einmal die Rodler in den Schlitten zu vertiefen.

Geschichte

Die anfänglichen Bobrennen fanden in den späten 1800er Jahren in Europa. Viele der sehr frühen Konkurrenten waren wohlhabende Männer, die und zusätzlich zu Rennen versammelten Parteien zu haben. Im Laufe der Zeit wurde im Jahr 1897 in St. Moritz, Schweiz dennoch erschwinglich bobsledding entwickelt, und auch der ersten Bobbahn Club gegründet. Die erste organisierte Bobrennen wurde im darauffolgenden Jahr in St. Moritz statt. Die FIBT wurde im Jahr 1923 und ein Jahr späten Vierer-Bob-Teams in der ersten Winterolympiade, gehalten in Chamonix, Frankreich abgeschlossen gegründet. Im Jahr 1927 wurde der erste Globus Meister in St. Moritz statt. Der Zwei-Mann-Konkurrent wurde wie im Jahr 1932 zu den Olympischen Spielen als auch im Jahr 1931 auf den Globus Meister hinzugefügt. In Olympia-Jahren sind Olympiasieger ebenfalls in Betracht Globus Meister gemacht. Amerikanische sowie britische Bobfahrer waren in den 1920er Jahren stark und auch 1930er Jahren. Amerikanische sledder Billy Fiske war besonders prominent.

Er fuhr Schlitten, die Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen im Jahr 1928 gewonnen und auch 1932. Schweiz Fritz Feierabend war unter bobsledding wichtigsten Rennfahrer sowie Innovatoren. Im Jahr 1931 präsentierte er einen brandneuen Schlitten mit verfestigtem Stahl Jogger und seine Schlitten Designs dominierten auch die sportliche Aktivität für die nächsten 20 Jahre. Feierabend selbst war ein beeindruckender sledder, eine Reihe von Weltmeisterschaften in Zweier- und Viererbob gewann in den 1940er Jahren Bobfahren und auch 1950er Jahre. Im Jahr 1952 änderte die sportliche Aktivität dramatisch, wenn die FIBT Gewichtsbeschränkungen auf Schlitten erzwungen. Vor Einschränkungen gewichten, bekam zahlreiche Konkurrenten auf Gruppen seit ihrer schweren Körpergewicht die Schlitten erlaubt noch mehr Geschwindigkeit zu bringen.

Mit der Einführung von Gewichtsbeschränkungen, wurden sie durch konditionierte Athleten ersetzt, die das ganze Jahr trainiert explosive Anfänge zu meistern. Bedenkt man, dass die 1950er Jahre die sportliche Aktivität wird von Teams aus bergigen europäischen Ländern kontrollieren. Italien Eugenio Monti war der erste bobsledder vom Ende der 1950er Jahren durch die späten 1960er Jahre. Herausragende sledders der 1970er Jahre bestand aus der Schweiz Erich Schärer und Deutschland Bernhard Germeshausen. Deutsch Bobfahrer Wolfgang Hoppe ist einer der verbesserten bobsledder je, mit mehr als 30 Olympic sowie Weltmeister Medaillen. Im Laufe der Jahre haben sleds blieb auch zu steigern, wie es heute zu den erfolgreichsten Arten von Flugzeugträgern entwickelt und in Windkanälen für Aerodynamik untersucht.

Faktoren zu berücksichtigen, wenn ein Schlitten Auswahl

Jetzt, wo wir sind vertraut mit den verschiedenen Arten von Schlitten und Sie haben tatsächlich vielleicht nahmen die Art, die Sie übernehmen Ihre Anforderungen passen gut, müssen Sie eine Aktion im Voraus gehen sowie die Liste unten Faktoren vor dem Kauf in Betracht ziehen.

MATERIAL

Sobald Sie einen Schlitten Modell im Sinne haben, dann ist es Zeit zu entscheiden, welches Material am besten für Ihre Schneebedingungen sein. Stellen Sie sicher, Ihre Oberfläche, Schnee Tiefe und Vielfalt der möglichen Hindernisse zu berücksichtigen, wenn die Schneeschlitten des Materials zu entscheiden.

PLASTIC SLEDS

Kunststoff-Schlitten können in einer Auswahl von Designs kommen und sind eine beliebte Wahl unter den Jugendlichen für ihre leichte und elastische Top-Qualitäten. Das Produkt ist glänzend und kann über etwas hartes Gelände mit wenig bis gar keine Schäden gefahren werden. Plastikteile sind ebenfalls aufgrund der Tatsache bevorzugt, dass sie eine ziemlich Low-Cost-Wahl.

Sicherheit

Erhöhte Seiten, hohe Rücken, übernimmt, Sicherheit und Sicherheitsgurte sowie robuste Bauweise sind einige Sicherheits Facetten man sollte über besonders denken, wo kleine Kinder beteiligt sind.

FOAM SLEDS

Ein Neuling in der Schlitten Welt, Schaum Schlitten bieten eine gepolsterte Reise als Kunststoffschlitten in der Nähe der exakt gleichen Kosten. Während Schaum sleds als Kunststoff nicht so schnell sein könnte, sind sie immer noch extrem robust und können in vergleichbaren Gelände und auch Schnee Probleme gefahren werden.

INFLATABLE TUBES & SLEDS

Das letzte Material zu denken ist Kunststoff, die Rohre und Schlitten sprengen herzustellen Gebrauch gemacht wird. Kunststoff ist besonders leicht und kann auch eine komfortable Wahl sowie ein schneller und auch angenehmer Flug sein. Für feinste Ergebnisse machen jedoch den Einsatz von aufblasbaren Schläuchen und Schlitten auch in tiefem, leichtem Schneefall. Kunststoff kann leicht reißen, wenn über robustes Gelände läuft, Herausforderungen oder sogar Eis. Am besten ist es sehr viel Schnee haben oder einen wirklich offenen Hang, wenn Sie Verwendung von Vinylröhren oder Schlitten machen möchten.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments