Beste Filterkaffeemaschine Test 2021

Wenn Sie müde von den langen Schlangen und lächerlichen Raten Ihres lokalen Cafés sind, ist es Zeit, in Ihre eigene Kaffeemaschine zu investieren. Was ist jedoch, wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen? Was ist, wenn Sie einen Ausgangspunkt für weitere Forschungsstudien benötigen?

Wir haben eine Liste der besten Kaffeemaschine des Jahres 2019 für den modernen Käufer zusammengestellt.

Bild

Name

Marke

Preis

Severin „Start“ Kaffeeautomat

Severin

Braun „Aromaster“ Kaffeemaschine

De’Longhi

Suntec „KAM-9004“ Filterkaffeemaschine

Suntec

Melitta „Look Therm Timer“

Melitta

Bosch „Styline“ Thermo Kaffeemaschine

Bosch

Alle diese Tropf-Kaffeemaschinen werden auf Amazon angeboten, und alle werden mit drei oder mehr Sternen gewertet. Wir haben tatsächlich versucht, aus einer Reihe von Größen, Kosten und Brauarten zu bestehen, so dass trotz ihrer Kaffeepräferenzen für jeden etwas dabei ist.

Wie sie das beste Kaffeegerät für Sie wählen Es gibt vier Haupttypen von Kaffeemaschinen, von denen jede für unterschiedliche Anforderungen geeignet ist:

Manuelle Espressomaschinen: Wenn Sie die komplette Vielseitigkeit wollen, um alles von Espresso über Ristretto bis Cappuccino zu schaffen, ist ein manuelles Espressogerät, vergleichbar mit dem, was Sie in der Kaffeebar sehen, die beste Wahl. Der Nachteil ist, dass Sie den Kaffee manuell mahlen und hinzufügen müssen, Ihre eigene Milch dampfen und den Vorgang für jede Tasse wiederholen.

Bean-to-Cup-Geräte: Wenn das scheint wie ein bisschen übermäßige Arbeit, aber Sie mögen immer noch das Konzept der Verwendung von Kaffeebohnen, eine Bohne-zu-Tasse-Maschine ist die beste Option, wie es mahlt und setzt Kaffee automatisch. Nur Pop-Wasser und Kaffeebohnen in der Maschine, und Sie können einen Schuss Kaffee auf Knopfdruck zu bekommen, ohne Reinigung zwischen den Schüssen erforderlich. Verbringen Sie mehr und Macher gehören integrierte Milch-Schmoren, die die Arbeit der Erwärmung der Milch auf genau die ideale Temperatur für Sie tun, bietet einen Kaffee oder weißen Kaffee mit fast Null Aufwand.

Pod- oder Pillengeräte: Diese kosten mehr pro Kaffee als die anderen Arten von Hersteller hier, aber der Vorteil ist Einfachheit. Jede Hülse oder Kapsel enthält die perfekte Menge an Kaffee, und Sie können nur den Typ mit der Stärke kaufen (dies ist in der Regel von zehn bewertet) und Geschmack, den Sie am besten mögen. Für no-hassle, no-mess Kaffee, sie sind schwer zu schlagen.

Filter-Kaffee-Geräte: Wenn Sie einfach nur einfachen und einfachen Kaffee wünschen, um einen Becher zu füllen, oder die Fähigkeit haben möchten, ausreichend Kaffee für zahlreiche Menschen zur gleichen Zeit zu machen, ist eine Filterkaffeemaschine eine fantastische Wahl. Diese brauchen in der Regel Sie gemahlenen Kaffee zu nutzen (obwohl einige haben integrierte Schleifmaschinen), aber sie sind eine ausgezeichnete Wette für die Herstellung von einfachen, unfussy schwarzen Kaffee.

Dinge, über die Sie nachdenken müssen

Bardruck

Beim Kauf einer Espressomaschine, denken Sie daran, guten Bardruck ist notwendig, um eine große "Crema" (der Schaum auf Ihrem Espresso) zu machen, und ist einer der primären Anzeichen für eine gute Tasse -- was darauf hindeutet, dass der Dampf erfüllt das Kaffeegranulat mit der entsprechenden Geschwindigkeit. Um einen bitteren Geschmack zu vermeiden, ist 15-- 19 bar der optimale Druck.

Thermoblock

Eine Art Kessel innerhalb des Geräts, der Wasser mit einer Pumpe auf das ideale Temperaturniveau (ca. 90 C) erwärmt, um zu verhindern, dass der Kaffee verbrüht wird und den Geschmack behindert.

Filterhalter

Der Behälter, in dem sich der Kaffee befindet, sollte warm gehalten werden. Top-Preis-Modelle haben Messinghalter, anstatt die routinemäßigen Aluminium-Halter, um die Wärme länger zu halten.

Leistung

Wie ein Wasserkocher, je höher die Wattleistung auf Ihrer Maschine, desto schneller wird das Wasser gekocht -- etwas zu beachten, wenn Sie denken, dass Sie eine Reihe von Tassen Espresso auf einmal machen möchten.

Bean-to-Cup-Kaffeemaschinen

Für den echten Kaffeekenner, wählen Sie eine Maschine, die die Kaffeebohnen vor Ort für einen reicheren, intensiveren Geschmack mahlt. Diese Geräte neigen dazu, an der Spitze der Kosten Vielfalt zu sein, aber für das Geld werden Sie in der Lage sein, was auch immer von der Stärke des Kaffees auf die Temperatur zu ändern.

Energieeffizienz

Kaffeemaschine verbrauchen extrem wenig Energie und sind wirklich kostengünstig zu laufen.

instandhaltung

Nach der Zufriedenheit dieser Kaffee-Fix kommt die harte Arbeit! Kaffeemaschinen erfordern einige Sorgfalt, um sie in einem führenden Zustand zu halten und gut durchzuführen -- vor allem die erstklassigen Bohnen-zu-Tasse-Designs, die Kaffeebohnen auf Anfrage mahlen. Wenn Sie sich nicht darum kümmern, werden Sie feststellen, dass Ihr Hersteller beginnen könnte, mit Clogs zu kämpfen, also entkalken ist etwas, das Sie ziemlich regelmäßig tun müssen. Ein Modell der Spitzenklasse lässt Sie wissen, wann es Zeit ist, mit einer Warnleuchte zu entkalken.

Auf einem Espressogerät müssen Sie den Braukopf auseinandernehmen, reinigen und mit Wasser durchspülen. Und wenn der Filterkorb am Ende verstopft ist, müssen Sie möglicherweise einen Stift verwenden, oder etwas Vergleichbares, um ihn zu entstopren -- dies ist eher ein Problem, wenn Sie einen wirklich feinen Kaffeeschliff verwenden.

Pillenkaffeemaschinen sind ganz einfach zu reinigen -- spülen Sie einfach von Zeit zu Zeit mit Wasser durch und deskalieren Sie routinemäßig.

Waschen Sie einfach Cafetieres in warmem, seifenigem Wasser.

Ein paar letzte Worte

Eine Kaffeemaschine ist eine ausgezeichnete Anschaffung, wenn Sie es zum idealen Preis und mit einer idealen Vielfalt an Funktionen erhalten. Sie sollten auch auf das Material schauen, aus dem es hergestellt wird, um sicherzustellen, dass Sie es nach ein paar Monaten nicht ändern müssen.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments