Beste Alarmanlagen Test 2021

Drahtlose Alarmsysteme sind vertrauenswürdig, weil sie keine Drähte haben, die abgeschnitten werden können, es ist unwahrscheinlich, dass ihre Frequenzen abgeschnitten werden, und sie können 24/7 verfolgt werden. Die Kommunikation kann jedoch manchmal unvorhersehbar sein und sie sind ebenfalls anfälliger für Hackerangriffe als kabelgebundene Sicherheitssysteme.

Bild

Name

Marke

Preis

OLYMPIA 9061 5943 Protect

OLYMPIA

LGtron LGD8003 GSM Funk

LGtron

Kobert-Goods 1014 Alarmanlage

Kobert-Goods

Blaupunkt SA 2700 Smart GSM

Blaupunkt

ABUS Funkanalge Smartvest 38835

ABUS

Warum drahtlose Alarmsysteme zuverlässig sind

Sie haben kein Drahtrisiko

Einbrecher können schnell in ein bewaffnetes Haus eindringen, indem sie einfach die Telefonleitung eines fest verdrahteten Sicherheitssystems durchschneiden. Drahtlose Sicherheitssysteme haben nicht diese erhebliche Sicherheitsbedrohung, von einem tapferen Dieb geschnitten, von einem Knirps zerstückelt oder bei unruhigem Wetter beschädigt zu werden.

Sie verwenden serialisierte Kommunikation

Ältere Designs von drahtlosen Sicherheitssystemen laufen auf der gleichen Frequenz wie andere gängige Familienprodukte – wie Garagentoröffner, Bewegungsmelder und schnurlose Router. Wenn sich diese Geräte in der Nähe Ihrer Alarmanlage und auf der gleichen Frequenz befänden, könnten sie zu Hochfrequenzstörungen führen und das System ausschalten.

Glücklicherweise verwenden drahtlose Haussicherheitsteile jetzt serialisierte Innovationen, was bedeutet, dass sie nur mit der Systemsteuerung verbunden sind. Jeder drahtlose Sensor und jeder schnurlose entscheidende Fob-Fernbedienung ist in der Steuerplatine konfiguriert, so dass keine anderen Geräte stören können.

Sie überwachen 24/7

Drahtlose Systeme synchronisieren sich mit Mobiltelefonen, sodass Sie Ihren Alarm jederzeit überwachen können – egal wo Sie sich befinden. Drahtlose Systeme senden Textwarnungen mit Aktualisierungen des Status des Sicherheitssystems. Dadurch wissen Sie, was mit Ihrem Haus die ganze Zeit passiert. Viele Akku-Alarmanlagen arbeiten auch über Batteriestrom - oder nutzen batteriebetriebene Stromversorgung als Backup - so dass das Alarmsystem auch bei einer Stromunterbrechung noch in Betrieb ist.

Warum drahtlose Alarmsysteme unzuverlässig sein können

Sie können unvorhersehbare Verbindungen haben

Drahtlose Systeme können fleckigen Service liefern. Ähnlich wie Ihr Wi-Fi die Verbindung verliert und Ihr Handy den Dienst von Zeit zu Zeit abbricht, kann sich Ihr drahtloser Alarm nach dem Zufallsprinzip lösen. Wenn es zu Störungen durch Stromleitungen oder Wände kommt, können seine drahtlosen Sensoren ausfallen. Obwohl die Chancen gering sind, dass Sensoreinheiten ausfallen werden, ist es eine Gefahr zu berücksichtigen.

Dies ist ein Grund, warum kabelgebundene Haussicherheitssysteme der Standard für Dienstleistungen mit sehr persönlichem Betrieb sind: Festverdrahtete Alarmanlagen sind in der Regel zuverlässiger, da sie mit dem Bedienfeld über die elektrische Verdrahtung kommuniziert, die zuverlässig, sofern nicht geschädigt.

Sie können anfällig für Hacking sein

Genau wie jedes elektronische Heimgerät, das ein schnurloses Signal verwendet, sind schnurlose Haussicherheitssysteme anfällig für Hackerangriffe. Einzelpersonen können Software-Anwendung verwenden, die falsche Alarme aussendet, ein System deaktiviert oder beobachtet, zu welcher Tageszeit das System bewaffnet ist und welche Türen ausgesetzt sind. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die meisten Räuber immer noch nach einfacheren Möglichkeiten suchen werden, um auf Ihre Sachen zuzugreifen -- wie durch eine Tür oder ein Fenster hineinzugehen -- aber es ist immer noch eine Schwachstelle, mit der Sie vertraut sein können.

Insgesamt sind schnurlose Haussicherheitssysteme zuverlässig, obwohl es ein paar weniger seriöse Aspekte gibt. Die besten Haussicherheitssysteme verfügen alle über drahtlose Geräte und Überwachung, und die Technologie wird ständig verbessert.

Eigenschaften von Wireless House Security Systems

Drahtlose Sicherheitssysteme bieten die gleichen Sicherheitsvorteile wie fest verdrahtete Systeme – sowie Umweltmanagement, Hausautomation, medizinische Unterstützung und mehr.

Hier sind notwendige Funktionen und einige beliebte Zusatzstoffe zum Nachdenken.

Control Board

Eine Steuerplatine ist das Herzstück eines drahtlosen Alarmsystems. Es verbindet sich mit Sensoreinheiten, hat eine Sirene und kann Notfall-Dispatcher kontaktieren. Klassische Bedienfelder haben eigentlich LED-Bildschirme. Die anspruchsvollsten Panels verfügen über Touchscreens.

Entry Sensing-Einheiten

Drahtlose Haussicherheitssysteme sichern Eingänge mit zweiteiligen magnetischen Sensoreinheiten. Wenn die 2 Abschnitte einer magnetischen Sensoreinheit getrennt sind, wird ein Alarm ausgelöst. Es ist möglich, Fenster teilweise offen zu halten, aber immer noch ausgestattet.

Bewegungsmelder

Drahtlose Haussicherheitssysteme umfassen mehrere Infrarot-Bewegungsmelder. Die besten Bewegungsmelder können große Räume abdecken. Sie können Eindringlinge aus Hunderten von Metern Entfernung identifizieren, werden aber nicht von Tieren abgesetzt.

Glass Break Sensing Units

Glasbruch-Erkennungseinheiten können leicht zu schnurlosen Sicherheitssystemen als zusätzliche Schicht der Grenzsicherheit beigetragen werden. Diese Geräte verfügen über akustische Sensoreinheiten und werden durch die spezifischen Schallwellen von zerschmetterndem Glas ausgelöst.

fernsteuerung

Die meisten schnurlosen Haussicherheitssets enthalten Fernbedienungen in der Größe für Schlüsselanhänger oder lassen sie als sehr kostengünstige Add-ons anbieten. Eine Druckknopfsteuerung kann das System bewaffnen/entwaffnen und hat auch einen Panikknopf.

Panik Knöpfe & Anhänger

Panikfunktionen rufen sofort um Hilfe im Falle einer Invasion oder medizinischen Notfall. Paniktasten sind auf Schlüsselanhänger-Tasten-Tasten-Steuerungen enthalten und können in Ihrem ganzen Haus eingerichtet werden. Panikanhänger können um den Hals verwendet werden.

Mobile Rand- und Zugriffszugriff auf

MobileS Tracking und -Steuerung sind große Vorteile von schnurlosen Heimsicherheitssystemen. Eine mobile App oder ein Heimcomputer kann verwendet werden, um das System zu bewaffnen/entwaffnen, Sicherheitsaktivitäten zu überprüfen, Zugang zur Hausautomation zu erhalten und vieles mehr.

Home Automation

Drahtlose Sicherheitskräfte machen es einfach, Ihr Haus zu automatisieren. Machen Sie Ihr Haus "weise" mit Fernbedienung für Lichter, Schlösser, Temperatur und vieles mehr. Zu den Vorteilen zählen Sicherheit, Nutzen und Energieeffizienz.

Zelluläre Überwachung

Effiziente Notfall-Dispatcher werden die besten Sicherheitssysteme im Auge behalten. Um eine starke Kommunikationslinie zu gewährleisten, werden drahtlose Systeme in der Regel mit Mobilfunkverbindungen gekoppelt. Festnetz und WLAN können ebenfalls genutzt werden.

Fazit:

Das LifeShield Smart House Security Set ist ein vielseitiges Sicherheitssystem mit Fähigkeiten zur Hausautomation und der Alternative, professionell oder selbst zu überwachen.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments